Aktuelle Projekte

25.09.2018

BWG

Spatenstich für Neubau von 22 Sozialwohnungen

Die Butzbacher Wohnungsgesellschaft errichtet einen Neubau. Den symbolischen ersten Spatenstich setzten (v.l.) Bauunternehmer Frank Hildebrand, Landtagspräsident Norbert Kartmann, Architektin Eva-Maria Scuhr, Bürgermeister Michael Merle, Erster Stadtrat Manfred Schütz und Geschäftsführer Alexander Kartmann (Quelle: Butzbacher Zeitung)
Die Butzbacher Wohnungsgesellschaft errichtet einen Neubau. Den symbolischen ersten Spatenstich setzten (v.l.) Bauunternehmer Frank Hildebrand, Landtagspräsident Norbert Kartmann, Architektin Eva-Maria Scuhr, Bürgermeister Michael Merle, Erster Stadtrat Manfred Schütz und Geschäftsführer Alexander Kartmann (Quelle: Butzbacher Zeitung)

Die Immobiliengruppe Butzbach plant derzeit einen Neubau „An der Koppelwiese“ mit 22 „bezahlbaren“ Mietwohnungen, 18 davon öffentlich gefördert. Der Fokus liegt auch hier auf der Barrierefreiheit. Die Wohnungen haben Flächen zwischen 49 und 77 m². 18 davon werden mit Förderung des Landes errichtet. Die Miete beträgt dort max. 6,38 € pro Quadratmeter. Die Wohnungen sind barrierefrei, zwei davon Rollstuhlgerecht, wobei die übrigen auch auf Belange von Rollstuhlfahrern ausgerichtet seien. Das Gebäude erhält zusätzlich einen Fahrstuhl.

Weitere Informationen und Bilder erhalten Sie hier: https://www.hildebrand-bau.de/inhalt/Butzbacher-Wohnungsbaugesellschaft-557/





TOP
© 2018 Bauunternehmen G. Hildebrand GmbH & Co. KG
Otto-Hahn-Strasse 12  •  35510 Butzbach  •  Deutschland, Hessen
Telefon: + 49 (0) 60 33 / 92 77 0  •  Kontakt