Aktuelle Projekte

03.09.2018

Zukunftsfähige Unternehmenskultur

Urkundenverleihung am 03.09.2018

v.l.n.r:Michael Merle, Klaus Repp, Frank Hildebrand, Elisabeth Wissler, Karl-Sebastian Schulte, Norbert Kartmann
v.l.n.r:Michael Merle, Klaus Repp, Frank Hildebrand, Elisabeth Wissler, Karl-Sebastian Schulte, Norbert Kartmann

Unser Bauunternehmen wurde am Montag den 03.09.2018 als das erste in Hessen ansässige Bauunternehmen mit der Einstiegsurkunde "Zukunftsfähige Unternehmenskultur" ausgezeichnet. Für diesen besonderen Anlass begrüßten wir den Geschäftsführer des Zentralverbandes des deutschen Handwerks, Herrn Karl-Sebastian Schulte. Zudem wurden der Bürgermeister der Stadt Butzbach, Herr Michael Merle, der Landtagspräsident, Herr Norbert Kartmann sowie der 1.Vorsitzende der Handwerkskammer Wiesbaden Herr Repp erwartet.

Von dem Audit „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ erfuhr Frank Hildebrand im vergangenen Jahr. Elisabeth Wissler, Inhaberin des Beratungsunternehmens Transition Consulting & Coaching mit Sitz in Butzbach, stellte ihm das Projekt vor. Sie berät Unternehmen in Übergangs- und Veränderungsprozessen. Als von der INQA autorisierte Prozessbegleiterin betreut sie die Audits im hiesigen Raum. In dieser Funktion überreichte sie Frank Hildebrand offiziell die Audit-Einstiegsurkunde. Diese ist zugleich das Startsignal für die nächste Projektphase, in der die geplanten Maßnahmen sukzessive umgesetzt werden. Voraussichtlich eineinhalb Jahre veranschlagt Wissler für die zweite Projektphase, die sie ebenfalls kompetent begleiten wird. Den Schlusspunkt wird die feierliche Übergabe der Auszeichnung „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ setzen, zu der Vertreter des Unternehmens nach Berlin in die Räume des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales eingeladen werden und die Urkunde aus den Händen des Bundesarbeitsministers entgegennehmen werden.  

Das Audit „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ ist ein Angebot der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) und wird gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Es zeichnet Unternehmen und Verwaltungen aus, die sich nachweislich für eine mitarbeiterorientierte Arbeitskultur engagieren. Als einziges Angebot seiner Art wird es von Arbeitgeberverbänden, Gewerkschaften, Kammern, Politik und Bundesagentur für Arbeit gemeinsam getragen.

Es befähigt Unternehmen dazu, Handlungsbedarfe im eigenen Unternehmen zu erkennen und zusammen mit den Beschäftigten sowie deren Vertretungen nachhaltige Entwicklungs- und Veränderungsprozesse in Gang zu setzen. Den Rahmen dafür bilden die vier zentralen Themenfelder: Personalführung, Chancengleichheit & Diversity, Gesundheit sowie Wissen & Kompetenz. Das Audit „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ wurde in enger Zusammenarbeit von Bertelsmann Stiftung, dem Institut „Great Place to Work“ sowie dem Demographie-Netzwerk e.V. (ddn) entwickelt und wird von der Demografieagentur für die Wirtschaft GmbH umgesetzt.


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.inqa-audit.de





TOP
© 2018 Bauunternehmen G. Hildebrand GmbH & Co. KG
Otto-Hahn-Strasse 12  •  35510 Butzbach  •  Deutschland, Hessen
Telefon: + 49 (0) 60 33 / 92 77 0  •  Kontakt